Kategorien
Diagnosekürzel

A08

Im ICD-10 Diagnoseschlüssel ist A08 das Diagnosekürzel für virusbedingte und sonstige näher bezeichnete Darminfektionen.

Im ICD-10 Diagnoseschlüssel steht A08 für virusbedingte und sonstige näher bezeichnete Darminfektionen.
Mit A00 bis A09 werden im ICD-10 Diagnoseschlüssel infektiöse Darmkrankheiten verschlüsselt. A08 ist das Diagnosekürzel für virusbedingte und sonstige näher bezeichnete Darminfektionen.

A08: Virusbedingte und sonstige näher bezeichnete Darminfektionen

Exkl.: Grippe mit Beteiligung des Gastrointestinaltraktes J09 J10.8 J11.8

Hilfe bei Durchfallerkrankungen aus der Apotheke

A08.0 Enteritis durch Rotaviren

„Enteritis“ ist der medizinische Fachausdruck für Darm-Entzündung, genauer Entzündung des Dünndarms.

Rotaviren sind häufige Erreger von Darm-Entzündungen und Durchfallerkrankungen im Säuglings- und Kleinkindalter. Rotavirus-Ausbrüche sind meldepflichtig.

Wissenswertes zur Rotaviren-Impfung.

A08.1 Akute Gastroenteritis durch Norovirus

Inkl.: Norovirus-Enteritis

Eine Gastroenteritis ist eine Magen-Darm-Entzündung. Eine Enteritis ist eine Dünndarm-Entzündung.

Noroviren lösen besonders in der kalten Jahreszeit Magen-Darm-Erkrankungen mit Brechdurchfall aus. Ausbrüche von Noroviren oder Erkrankungsfälle von in der Lebensmittelbranche-Tätigen sind meldepflichtig.

Wissenswertes zu Therapie, Vorbeugung und Selbsthilfe bei Norovirus.

A08.2 Enteritis durch Adenoviren

Was eine Enteritis ist, liest du unter A08.0.

Adenoviren sind eine große Gruppe von Viren, die diverse Erkrankungen auslösen können. Unter anderem können sie Auslöser von Atemwegerkrankungen, einer Bindehautentzündung (Konjunktivitis) oder einer Magen-Darm-Erkrankung sein. Lies mehr zur Augengrippe durch Adenoviren.

A08.3 Enteritis durch sonstige Viren

Lies unter A08.0 was „Enteritis“ bedeutet.

A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet

Inkl.: Enteritis o. n. A. durch Viren
Gastroenteritis o. n. A. durch Viren

Erklärungen zu den Ausdrücken „Enteritis“ und „Gastroenteritis“ findest du unter A08.0 und A08.1.

A08.5 Sonstige näher bezeichnete Darminfektionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.